Maurice kam 2012 zum FC Dörlesberg. Zuvor hatte er sich bei den bayerischen Minimeisterschaften bis ins Verbandsfinale vorgespielt. Von Beginn an konnte man dem ehrgeizigen Rauenberger anmerken, dass er es in diesem Sport weit bringen konnte und wollte.

Spielstil: Angriff beidseitig Noppen innen

Größte Erfolge:

  • Nummer 1 der ersten Herrenmannschaft des FC Dörlesberg (Bezirksklasse 2016/2017)
  • Nummer 2 der Jugend I der SG-Niklashausen-Dörlesberg in der Verbandsligasaison 2016/2017 mit
  • Mehrfacher Bezirksmeister Einzel und Doppel bei den Schülern und in der Jugend, 2016 Bronzegewinner Herren S
  • 1. Platz Badische Verbandsrangliste 2015 U14
  • Reichlich Podiumsplätze und vordere Platzierungen bei Meisterschaften und Ranglistenturnieren bis Bawü-Ebene.

QTTR (Stand Dezember 2016): 1609 Punkte 1. Platz Bezirk TBB, 3. Platz in Baden in seinem Jahrgang.